Wir sind der Sängerkreis-Oldenburg-Stadt
    Wir sind der Sängerkreis-Oldenburg-Stadt

Kreischor-Konzert am 24.März 2019 in der Cäcilienschule.

Programm vom Kreischor-Konzert 24.März 2019
Porgramm Chorkonzert 2019.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]

 

Peter Ritter und Dagmar Lorenz führten durch das Programm.

Bürgermeisterin Frau Petra Averbeck u. Vorsitzender SKV Oldenburg Gerhard Brunken

Gem. Chor Brüderschaft Oldenburg, Leitung: Frau Liana Sparke

Gv. Einigkeit Oldenburg-Donnerschwee e.V. Leitung: Frau Cornelia Espitalier

Gesangverein Bloherfelde e.V. Leitung: Frau Dagmar Lorenz

Shantychor Oberlethe aus dem MGV Oberlethe Leitung: Gerd Nustede

FC und MGV Sangeslust Bümmerstede Leitung: Frau Ulrike Munzel

Oldenburger Gospelchor Voices e.V. Leitung: Niels Erlank

Männerchor des SV Ofenerdiek: Leitung Karl Köhler

Unsere Gäste beim Kreischor-Konzert.

Ein Dankeschön an die Chorleitung für Ihre hervorragende Arbeit.

Ein abwechslungsreiches musikalisches Programm wurde im Konzert des Sängerkreises Oldenburg Stadt geboten. Rund 120 Gäste kamen in die Cäcilienschule – aber nicht nur zum Zuhören.

Das Kreis-Chorkonzert des Sängerkreises Oldenburg-Stadt in der Aula der Cäcilienschule fand unter der Gesamtleitung der neuen Kreis-Chorleiterin, Dagmar Lorenz statt. Sie moderierte ebenfalls mit dem stellvertretenden Kreisvorsitzenden Johann-Peter Ritter zusammen das abwechslungsreiche musikalische Programm.

Neue Ideen und ein lockerer Veranstaltungsrahmen stießen bei den um die 180 teilnehmenden Sängerinnen und Sängern sowie den rund 120 Besuchern auf eine positive Resonanz.

Alles begann mit einer halbstündigen gemeinsamen Stimmbildung. Es folgte das Einsingen der einzelnen Chöre. Um 15 Uhr startete dann die Chorveranstaltung. Nach den Begrüßungsworten des Kreisvorsitzenden Gerhard Brunken und den Grußworten von Bürgermeisterin Petra Averbeck ging es aufgelockert in das musikalische Programm, beginnend mit einer gemeinsamen Eröffnung „Wir singen im Groove – Wir singen heute alle zusammen“ unter der Leitung von Ulrike Munzel, Leiterin vom Frauen- und Männerchor Sangeslust Bümmerstede sowie Niels Erlang, Leiter des Oldenburger Gospelchors Voices.

Es folgten die Einzelauftritte der teilnehmenden Chöre. Dazu zählten neben Sangeslust Bümmerstede und Voices auch der Gesangverein (GV) Brüderschaft von 1890 Oldenburg-Osternburg, GV Einigkeit Oldenburg-Donnerschwee, GV Bloherfelde von 1912, der Shantychor Germania Oberlethe sowie der Männerchor des SV Ofenerdiek.

Alle Chöre hatten ein Lied zum Mitsingen in ihrem Programm, mal am Anfang, mal am Schluss ihres Auftrittes. Gemeinsam erklangen dann Lieder wie „Griechischer Wein“ und „Heimweh“, Kanons wie „Kumm eis in“, „Peace to the world“ und „Lobe den Herrn, meine Seele“. Zum Abschluss des Chorkonzertes wurde gemeinsam mit dem Männerchor des SV Ofenerdiek unter der Leitung von Karl Köhler „Kein schöner Land“ gesungen.

Mit einem Dankeschön an alle Chorleitungen, Sängerinnen und Sänger und dem Aufruf an alle Besucher in zwei Jahren wieder dabei zu sein oder zwischenzeitlich vielleicht schon in einem Chor aktiv zu singen, beendeten die Kreischorleiterin und der Kreisvorsitzende das Kreis-Chorkonzert

Hier finden Sie uns

Sängerkreis-Oldenburg-Stadt
Antonstr.05
26122 Oldenburg

fon: 0441-36169005

Kontakt

Rufen Sie einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Saengerkreis-Oldenburg-Stadt Impressum Datenschutz